Meine Berufserfahrung Ich bin Site Operational Excellence Leader / Head IQP (Innovation, Quality & Productivity) bei Novartis PharmOps Austria, inititiere, leite und coache Aktivitäten zur Stabilisierung und Verbesserung von Prozessen. Zuvor war ich seit vielen Jahren als Projektmanager in der  Pharmabranche tätig, habe Erfahrung im Führen von Projektteams, Verhandlungen mit internationalen Partnern, Kalkulieren und Bewerten von Angeboten und Business Cases, QbD (Quality by Design, “Right First Time” für Prozesse und Produkte) und der Leitung von Lean Six Sigma Projekten. Ich kenne mich aus mit der Durchführung von Trainings, aber auch im Programmieren von Datenbanken und Reporting-Tools - und natürlich den “flachen” Hierarchien in einer Matrix-Organisation, wo es gerne mal zu Konflikten kommen kann - aber das ist ja normal in solchen Systemen. Zertifizierungen Lean Six Sigma Black Belt (geprüft und zertifiziert, ifss & Sandoz) MVDA - Multivariate Data Analysis (Novartis internal) Master NLP Practitioner (INLPTA, DVNLP) Coach, DVNLP Master Coach, INLPTA Projektmanagement Prince2® Je nach Thema verwende ich NLP*-Techniken, systemische Ansätze, LEAN oder SIX SIGMA Methodik um Ihnen zu helfen, Aufgaben anzupacken bzw. Lösungsansätze oder Veränderung zu initiieren. *NLP - in Kürze: Neurolinguistisches Programmieren - das Arbeiten mit dem Zusammenhang von Sprache [Linguistik], Gehirn [Neuro] und (Verhaltens)Mustern [Programs] Mehr über mich gibt es unter http://www.xing.com/profile/Friedrich_Tegel http://www.linkedin.com/in/friedrichtegel Warum arbeite ich als Coach? Sie haben gelesen, was ich arbeite. Was hat das alles gemeinsam? Sie ahnen es vielleicht schon: Es handelt sich dabei im Wesentlichen um Kommunikationsherausforderungen, Change Management und um das “In-den-Griff-bekommen” von systemischen Strukturen. Meine Ausbildung als Master NLP als auch als Coach, aber auch die Erfahrungen, die ich in Coachings und anderen Arbeiten sammeln durfte, lassen mich im Job und im privaten Leben viele Dinge relaxter angehen. Nicht einfacher - im Gegenteil. Aber bewusster und kontrollierbarer. Meine Fokussierung auf “coaching * training * modeling-consulting” war dann nur noch ein kleiner Schritt, da es nicht um inhaltlichen Input geht, sondern um eine absolut flexible, aber enorm strukturelle Vorgehensweise, Probleme aller Art anzupacken - auf den ersten Blick ein  Widerspruch an sich. Und das macht mir Spaß! Ich freue mich, Sie mit meiner Erfahrung in Kombination mit meiner Coaching-Praxis  unterstützen zu dürfen. © 2010-2014 communigence® | Dr. Friedrich Tegel | coaching | training | modeling-consulting | D-80638 München | Sadelerstr. 6 | Mobil (D): +49 (0)170 18 33 518 | Mobil (A): +43 (0)699 181 75 8 75 | tegel[at]communigence.com